Susanne Ihden - Textilgestaltung / Stricken

1955

geboren in Hamburg

1974 – 1977

Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, Studienreisen

1977 – 1987

angestellt bei Studienreiseveranstaltern, Hamburg

1987

Gründung „SUSANNE IHDEN REISEN“, Hamburg

1987 – 2011

„SUSANNE IHDEN REISEN“, eigene Firma


„Reisejahre“, als Reiseverkehrskauffrau - sehr viel in der Welt unterwegs
Organisation von Mal- und Studienreisen (auch für mich als Teilnehmerin)
Studienreisen für das Völkerkundemuseum nach Marokko

2011

Verkauf der Firma „SUSANNE IHDEN REISEN“

2012

Eröffnung Atelier/ Werkstatt LanaSu

Künstlerischer Werdegang

  • Schon als Kind den ersten Malunterricht als Erfüllung erfahren
  • 5 Jahre Privatkurse in Malerei bei Carolyn Beyer, Hamburg
  • Teilnahme an Wettbewerben und Ausstellungen
  • 4 Jahre gestalterische Kurse bei Gisela Reschke, Buntpapiere, Hamburg
  • Arbeiten am Handstrickautomaten seit 2010
  • vertiefende Ausbildung bei Monika Bauer, Hamburger Strickschule

„Ein spannendes Handwerk, welches mich fasziniert und schöpferisch in Verbindung mit der Natur fortwährend neu herausfordert. - Der Musterwelt sind keinerlei Grenzen gesetzt, soweit mich eben die eigene Fantasie trägt …“

seit 2012

Hauptberuflich tätig als freie Textilgestalterin

seit 2017

Mitglied der AKL – Angewandte Kunst Lüneburg

seit 2018

Mitglied im BK – Bundesverband Kunsthandwerk

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) – 2018

  • Ritterakademie, Lüneburg
  • Privathotel Lindtner, Hamburg-Heimfeld
  • „Webermarkt Textile Kultur", AT-Haslach an der Mühl
  • Kamelott, Raven
  • „FormArt AKL“, Kulturbäckerei Lüneburg
  • LaWeser, Bremen
  • August Kaestner Museum, Kunst-Handwerk-Design, Hannover
  • „Edles Handwerk“, Handwerkskammer, Lüneburg
  • Schloss Agathenburg, Agathenburg/ Stade
  • „Zu Guter Letzt“, Museum Lüneburg, Lüneburg
  • Verkauf über die Ladengemeinschaft „Feinzeug, Lüneburg“
  • Okt. 18 – Jan. 19 Produktladen/ Galerie „Lange Reihe 47/ Gezeiten“, Hamburg